Tansania & Sansibar

Tansania & Sansibar


Weiße Traumstrände gesäumt von Palmen und heiße Temperaturen erwarten dich auf Sansibar. Doch nicht nur relaxen steht auf dem Programm sondern auch eine unvergessliche Safari um die „Big 5“ zu sehen. Dazu die wirklich herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen, machen meine erste Afrika-Reise wirklich unvergesslich.

Anreise

Für mich ging es von Frankfurt aus über Addis Ababa (Äthiopien) nach Sansibar. Ich hatte zum Glück einen Nachtflug und konnte zumindest ein bisschen schlafen. Die Flüge dauerten ca. 13 Stunden und haben mich 580 € gekostet. Ich bin mit Ethiopian Airline geflogen und war wirklich überrascht von dem tollen Service. Ich bin bisher noch nie mit dieser Airline geflogen, kann sie aber wirklich nur empfehlen.

Einreise & Visum

Für die Einreise braucht man auf jedenfall ein Visum. Dieses kannst du dir entweder als Visa on Arrival holen oder du beantragst vorher bereits ein elektronisches Visum. Hier oder hier kannst du dir dein elektronisches Visum beantragen. Das Visum kostet als Visa on Arrival 50 USD und man muss es in bar bezahlen. Weil ich mich nicht in die lange Schlange stellen wollte, habe ich mir vorab das Visum geholt, was nur etwas teurer war als direkt bei der Einreise. Das ging wirklich unkompliziert und war innerhalb von 4 Tagen erteilt.

Des weiteren braucht man für die Einreise einen negativen PCR-Test, der max. 96 Stunden alt sein darf bei Einreise – auch wenn man geimpft ist. Und man muss sich innerhalb von 24 Stunden vor der Einreise auf dem Gesundheitsportal registrieren und einige Fragen ausfüllen. Hier findet ihr das Gesundheitsformular. Kommt man aus einem Hochrisikogebiet muss man zusätzlich bei Einreise einen Antigen-Schnelltest machen, der zwischen 10 und 25 USD kostet. Alle Infos dazu und auch die Terminvereinbarung findet ihr hier. Dort findet ihr auch eine Liste welche Länder als Risikogebiete gelten.

Besuchte Orte

Sansibar

Eine exotische Insel zum Entspannen, aber auch um auf Entdeckungstour zu gehen.

Safari

Eine Safari in Tansania ist ein ganz besonderes Erlebnis, welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Reiseblog für deinen nächsten Urlaub

Die mobile Version verlassen