Amman – die moderne Hauptstadt Jordaniens

Amman ist die Hauptstadt von Jordanien und ist eine wirklich moderne Stadt mit antikem Flair. Man kann zahlreiche antike Ruinen besichtigen und sich auch mal in den Straßen treiben lassen. Amman ist sehr abwechslungsreich – man hört überall Geplauder in den Gassen, Gefeilsche auf dem Markt und Gesang aus den Minaretten.

Anreise und Fortbewegung

In Amman ist der internationale Flughafen Queen Alia auf dem fast alle Reisenden ankommen. Vom Flughafen aus nimmt man sich am besten ein Taxi in die Stadt, dafür braucht man ca. 30 Minuten, da der Flughafen etwas außerhalb von Amman liegt. In der Stadt selber kann man vieles zu Fuss ablaufen aber zu einigen Sehenswürdigkeiten bietet es sich an ein Taxi oder den Bus zu nehmen. Ich würde euch empfehlen ein Hotel im Zentrum zu wählen, so könnte ihr schon mal die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Taxis gibt es in der Stadt genügende und du kannst ruhig mit dem Fahrer über den Fahrpreis feilschen. Busse gibt es in Amman auch viele, allerdings sind diese eher unzuverlässig und der Bus kommt eben wenn er da ist.

Unterkunft – Antika Amman Hotel

Die erste Nacht verbrachten wir im Antika Amman Hotel im Zentrum von Amman. Das Hotel ist super gelegen und man kommt zu Fuß schnell ins Stadtzentrum. Das Hotel ist sehr einfach, aber völlig ausreichend. Wir hatten 1 Nacht inkl. Frühstück für 44 € gebucht und haben ein traditionelles jordanisches Frühstück bekommen mit Humus, Fladenbrot und Reis. Es gab aber auch Marmelade und Obst. Das Hotel liegt allerdings an einer sehr befahrenen Straße und man sollte sich Ohropax einpacken. Am Abreisetag konnte wir auch kostenlos unsere Koffer bis Nachmittags im Hotel lassen.

Römisches Theater von Amman

Unser erster Weg führte uns zum römischen Theater, welches mitten im Stadtzentrum liegt. Man kann das Theater für 1 Dinar (1,20 €) besichtigen und auch die vielen Stufen nach oben steigen. Mit dem Jordan Pass ist der Eintritt kostenlos. Steht man ganz oben hat man einen schönen Blick und sieht das beeindruckende römische Theater mit ganz anderen Augen. Es ist wirklich toll wie groß es ist und wie gut erhalten. Hinter dem großen Theater befindet sich auch noch ein kleines, welches man ebenfalls besichtigen kann. Im Theater befinden sich außerdem auch 2 Museen welche im Eintrittspreis enthalten sind. Auch heute noch wird das Theater für Veranstaltungen genutzt und wenn du Glück hast kannst du eine besuchen.

Zitadelle (Jebel el Qala’a)

Die Zitadelle von Amman ist die Hauptattraktion in Amman und darf bei keinem Besuch fehlen. Vom römischen Theater aus kannst du zur Zitadelle laufen, es sind ca. 1,5 – 2 km bergauf. Wer nicht laufen möchte kann sich auch ein Taxi nehmen und hochfahren lassen. Die Zitadelle liegt auf dem Zitadellen-Hügel Jebel el Qala’a und der Eintritt kostet 3 Dinar (3,60 €) aber mit dem Jordan Pass kommst du kostenlos rein. Hier findet man alte Ruinen aus rö­mi­scher, by­zan­ti­ni­scher und früh­is­la­mi­scher Zeit, die wirklich beeindruckend sind. Man sieht zum Beispiel den Herkules-Tempel und weiter hinten den Umayyaden-Palast. Außerdem hat man von dort auch einen spektakulären Blick auf Amman. Auf dem Gelände liegt auch das archäologische Museum welches du ebenfalls besuchen solltest. Für die Besichtigung solltest du dir ca. 1-2 Stunden Zeit nehmen.

König-Abdullah-Moschee

Ihr Erscheinungsbild ist wirklich beeindruckend mit dem blauen Dach und den zwei riesen Türmen. Auch von innen lohnt sich ein Besuch der Moschee, welche man aber nur mit einem langen Gewand besichtigen darf, dieses erhält man nach dem Eintritt. Der Eintritt in die Moschee kostet 2 Dinar (2,40 €). Innen findet man zuerst ein paar Informationstafeln und einen riesen Sitzungssaal. Geht man dann weiter zum eigentlichen Highlight unter die Kuppel, erwartet einen ein sehr großer Gebetsraum mit einer mächtigen runden Lampe. Ausgelegt ist der gesamte Raum mit rotem Teppich und in der Kuppel sind viele kleine Mosaikfenster eingebaut. Das muss man erstmal auf sich wirken lassen.


Weitere Beiträge zu Jordanien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s